Soziale Beratung für Geflüchtete

In der Beratungsstelle im Stadtkirchenzentrum bietet das Diakonische Werk Informationen, Unterstützung und Beratung zu Fragen des Asylverfahrens und der Aufenthaltsgenehmigung.

Die Bereiche Schule, Bildung und Arbeit, sowie Belange der Gesundheit und auch persönliche Notlagen können hier zur Sprache kommen.

In Zusammenarbeit mit Behörden, Fachdiensten und Kirchengemeinden wird nach einer individuellen Lösung gesucht.

Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Religionszugehörigkeit.


Die Beraterin für Geflüchtete, Marion Urbatsch, ist telefonisch zu erreichen von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr und am Dienstag und Donnerstag von 14 – 16 Uhr.

Beraterin für Geflüchtete

Marion Urbatsch
Hinter der Mauer 32
27283 Verden
Tel.: 04231 9516550
Mobil: 0151 28338038