Kirchentag in Nürnberg - Anmeldung jetzt möglich

Nachricht Verden, 23. Januar 2023

Informationen und Anmeldung:

Genießen Sie fünf Tage volles Programm: um die 2.000 kulturelle, liturgisch/theologische und gesellschaftspolitische Veranstaltungen aus denen Sie auswählen können.
Der Kirchentag beginnt mittwochs mit einem Eröffnungsgottesdienst und dem Abend der Begegnung. Ein buntes Fest in der Innenstadt auf dem sich Gemeinden aus der Region vorstellen – mit Musik, Kleinkunst und kulinarischen Leckereien.
Von Donnerstag bis zum Schlussgottesdienst am Sonntag gibt es Workshops, Ausstellungen, Konzerte, Gottesdienste, Bibelarbeiten, Feierabendmahle, Hauptvorträge, Podiumsdiskussionen und vieles mehr.

Wichtige Themen der Zeit werden diskutiert, Fragen nach Frieden und Gerechtigkeit, dem Klimawandel und der Würde des Menschen gestellt, Gespräche zwischen den Konfessionen geführt und gemeinsam gefeiert. Beim Kirchentag wird gestritten, gerungen, offen benannt, was es braucht für ein gutes Leben.
Menschen aus Politik, Wissenschaft, Medien, Wirtschaft, Kirche und dem öffentlichen Leben kommen zu Wort, füllen Hallen, regen Diskussionen an und geben neue Impulse. Künstler:innen stellen ihre Werke aus oder inszenieren Theaterstücke für den Kirchentag. NGO’s sind genauso vertreten wie lokale Initiativen aus Kirche, Gesellschaft und Entwicklungszusammenarbeit.

Fahrt zum Kirchentag für Erwachsene und Familien:
Der Kirchenkreis Verden bietet die Möglichkeit, den Kirchentag gemeinsam zu erleben!
Wir starten am Mittwoch, den 7. Juni im Landkreis Verden und fahren gemeinsam nach Nürnberg. Nach dem Abschlussgottesdienst am 11. Juni machen wir uns gemeinsam auf den Rückweg in den Landkreis Verden. Im Preis enthalten sind die 5-Tages-Karte für den Kirchentag, Hin- und Rückfahrt im Reisebus und die Unterbringung in einem Gemeinschaftsquartier mit Frühstück und die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Veranstaltungsgebiet. Wer sich selbst um eine Unterkunft kümmert, erhält 25 € Rabatt – dafür verzichtet man dann aber auch auf das echte Kirchentagsfeeling….

Es gibt 4 Kategorien zur Auswahl:

1.) 250 € für Erwachsene
2.) 200 € ermäßigt (für Schülerinnen und Schüler / Studierende / Auszubildende / Teilnehmdne an Freiwilligendiensten / Menschen mit Behinderung / Rentnerinnen und Rentner)
3.) 
165 € für Grundsicherungsempfängerinnen und -empfänger / ALG-II-Bezieherinnen und -Bezieher
4.) 175 € pro Person für das Familienticket (bis zu zwei erwachsene Personen und mindestens ein Kind bis einschließlich 17 Jahren. Hierbei kann es sich um Eltern, Elternteile und in einer Partnerschaft lebende Erwachsene mit eigenen Kindern handeln, aber auch um Großeltern und Großelternteile mit Enkelkindern oder Freund:innen mit eigenen Kindern)

Zur Anmeldung geht es hier:

Foto: Kirchentag