"Aus Liebe zum Ort"

Stiften - eine alte Idee, heute so aktuell wie eh und je

 

"Aus Liebe zum Ort" - die regionale Stiftung im Westen der Weser

 

Bis ins Mittelalter reicht die Geschichte deutscher Stiftungen zurück. Doch auch heute sind Stiftungen wichtig und notwendig. Immer weiter werden die Haushalte unserer Kirchengemeinden zusammengestrichen. Sich verringernde Einnahmen aus Kirchensteuern, sinkende Mitgliederzahlen und steigende Kosten lassen uns um den Fortbestand von Kirchen und funktionierenden Gemeinden vor Ort bangen.

Aus diesem Grund haben sich die ev.-lutherischen Gemeinden Blender, Intschede, Oiste, Thedinghausen, Lunsen und Riede im Jahr 2007  entschlossen eine regionale Stiftung zu gründen. Diese soll langfristig dafür sorgen, dass unsere Gemeinden in ihrer ganzen Vielfalt und mit ihrem breiten Angebot für Alt und Jung weiter bestehen können und dass Pastorenstellen vor Ort erhalten bleiben.  Viele Menschen haben sich vor und seit der Gründung gefunden, die die Stiftung finanziell unterstützt haben oder unterstützen. Zu Beginn des Jahres 2010 betrug das Kapital der regionalen Stiftung "Aus Liebe zum Ort" bereits über 190.000 Euro. Vielen Dank an alle, die sich engagieren und denen die Zukunft unserer Kirchengemeinden wichtig ist.

Damit die Erträge der Stiftung auch der jeweiligen Gemeinde zugute kommen, wurden unter  dem Dach der regionalen Stifung "Aus Liebe zum Ort" sechs einzelne Fonds eingerichtet, die buchhalterisch getrennt geführt werden, deren Kapital jedoch als Gesamtsumme angelegt wurde. Zusätzlich gibt es einen gemeinsamen Fonds, der gemeindeübergreifende Angebote der Regionen unterstützen soll.

Jedes Jahr gibt es einen Stiftertag, zum dem alle Stifterinnen und Stifter eingeladen werden, und an dem über die aktuelle Entwicklung der Stiftung informiert wird und der gute Gedanke gepflegt wird.

Gerne informiert Sie der Vorsitzende des Stiftungsrates, Henning Schrader, über weitere Details. Bitte nehmen Sie Kontakt zu ihm auf.

Wenn Sie mehr über die einzelnen Fonds wissen möchten, sich mit Ihrer Tatkraft und Ihren Ideen engagieren oder spenden oder stiften möchten, stehen Ihnen die regionalen Ansprechpartner für die Stiftungsfonds der Gemeinden Blender, Intschede und Oiste, Riede, Lunsen und Thedinghausen gerne zu Verfügung.

Sie wollen Stifter werden? Dies ist unser Stiftungskonto:

Kreissparkasse Verden (BLZ: 291 526 70) Konto: 19 924 000

Bitte vergessen Sie nicht anzugeben, für welchen Stiftungsfonds das Geld bestimmt sein soll.

 

Wenn Sie sich weiter informieren wollen, können Sie hier das Faltblatt unserer Stiftung herunterladen.

 

 

Henning Schrader ist Vorsitzender des Stiftungsrates und sorgt dafür, dass in der Stiftung alles reibungslos läuft
Die Stiftung unterstützt regionale Events wie z.B. den Tag der Konfirmierten 2010 "BÄÄM!"