Kirchenkreisgottesdienst am 17. Juni

Nachricht Verden, 19. Juni 2018
Das Team des Kirchenkreisgottesdienstes: (von links): Landessuperintendent Dr. Hans-Christian Brandy aus Stade, Pastorin Silke Kuhlmann aus Fischerhude, Pastorin Merle Oswich aus Kirchlinteln, Carina Falk aus Langwedel, Pastorin Corinna Schäfer aus Westen, Lena Hammer aus Verden, Joe Marven Lochmann aus Kirchlinteln und Pastor Dennis Oswich aus Kirchlinteln.

Gemeinsamer Gottesdienst im Dom

Unter dem Titel „Verloren? Gefunden!“ haben die evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises Verden einen gemeinsamen Gottesdienst gefeiert. Aus allen Regionen des Kirchenkreises kamen die Besucher an diesem Vormittag zusammen.
Begegnung und Vielfalt spielte auf allen Ebenen eine Rolle: Ein Team von Pastoren und Jugendlichen aus dem gesamten Kirchenkreis – von Fischerhude bis Westen – hatte die Feier vorbereitet. Aus Stade war Landessuperintendent Dr. Brandy angereist und hielt die Predigt. Chormitglieder aus verschiedenen Gemeinden bildeten unter der Leitung von Kreiskantorin Regine Popp einen gemischten Chor. Die weiteste Anreise hatte der Jugendchor aus Cesis in Lettland, der zurzeit in Achim zu Gast ist und einige Stücke aus seinem Konzertprogramm im Gottesdienst präsentiert hat. An der Orgel im Dom begleitete Kirchenmusikdirektor Tilmann Benfer den Gesang der Gemeinde. 
Beim gemeinsamen Abendmahl in der Kirche und beim lockeren Beisammen sein auf dem Domplatz im Anschluss konnten die Gäste die Gemeinschaft der Christen im Raum Verden erleben.

Das Team des Kirchenkreisgottesdienstes: (im Foto von links): Landessuperintendent Dr. Hans-Christian Brandy aus Stade, Pastorin Silke Kuhlmann aus Fischerhude, Pastorin Merle Oswich aus Kirchlinteln, Carina Falk aus Langwedel, Pastorin Corinna Schäfer aus Westen, Lena Hammer aus Verden, Joe Marven Lochmann aus Kirchlinteln und Pastor Dennis Oswich aus Kirchlinteln. Foto: Kerstin Dierolf