St. Andreas Verden

Auf der Sonnenseite des Verdener Doms steht seit fast 800 Jahren die St. Andreaskirche. Und ebenso lange gibt es auch schon die St. Andreasgemeinde. Die Gemeinde ist froh über die schöne alte Kirche und füllt diese alten Mauern bei Gottesdiensten, Konzerten und anderen Veranstaltungen mit Leben. Dadurch sollen Menschen verschiedener Generationen in der Kirche ein Zuhause finden. Im Mittelpunkt stehen dabei lebendige Gottesdienste mit vielfältiger Musik. Die Verbindung von alten Traditionen und neuen Wegen in der Gemeindearbeit gehört zum Programm in St. Andreas.